Trakai - Wasserburg und Galvesee

Hinweise für Touristen

Litauen ist sehr europäisch geprägt, bei einer Reise in den Baltikum muss man sich nur auf wenige Besonderheiten einstellen. Hier ein paar gesammelte Tipps, mit denen sich vermutlich jeder Urlauber bei Reiseantritt oder spätestens vor Ort beschäftigt:

Währung

Litas (LTL), 1 Litas = 100 Centas, 1 EUR=3,4528 LTL
Seit 2. 2. 2002 ist der Litas an den Euro gebunden. Nachdem die Aufnahme in die Eurozone 2007 wegen zu hoher Inflation abgelehnt wurde, prognostiziert Präsidentin Dalia Grybauskaitė, dass der Euro 2012-2015 eingeführt wird.

Scheine: 200 Lt, 100 Lt, 50 Lt, 20 Lt, 10 Lt, 5 Lt, 2 Lt, 1 Lt
Münzen: 5 Lt, 2 Lt, 1 Lt, 50 Ct, 20 Ct, 5 Ct, 2 Ct, 1 Ct

In jeder größeren Stadt finden Sie einen oder mehrere Geldautomaten. Dort können Sie mit Eurocard oder Visa Geld abheben. In vielen Hotels, Restaurants und Geschäften kann man mit Kreditkarte bezahlen. Am gebräuchlichten sind Visa, Mastercard und Eurocard. Seltener American Express.

Zeit und Datum

Zeitzone: EET: +2 GMT, incl. Sommerzeitregelung (Also unserer MEZ eine Stunde voraus.)

Datumsformat: JJJJ MM TT
Beispiel: 24. Dezember 2009 = 2009 12 24

Elektrische Spannung

Die elektrische Spannung beträgt wie in Deutschland 220V, 50 Hz
Westeuropäische Standardstecker, 2- bzw. 3-polig

Toiletten

Achtung! Hier kann es leicht zu Verwechslungen kommen.
M bedeutet natürlich nicht Männer sondern Moterys = Frauen...
Deshalb:

Frauen = M oder Dreieck mit Spitze nach oben
Männer = V oder Dreieck mit Spitze nach unten

Hier noch ein Tipp bzw. eine Eselsbrücke wie Mann / Frau es sich am besten merken kann:
Dreieck mit Spitze nach oben = der Rock der Dame
Dreieck mit Spitze nach unten = die breiten Schultern des Mannes

Viel Glück!