Vilnius - Theatermusen

Sprache

KurenwimpelDie offizielle Landessprache ist Litauisch. Russisch, Englisch, Polnisch und Deutsch werden ebenfalls gesprochen - zumindest in den Städten. Litauisch ist seit dem 1. Mai 2004 eine der Amtssprachen der EU.

Die litauische Sprache gehört zur baltischen Sprachgruppe der indoeuropäischen Sprachen und nicht - wie viele glauben - zur slawischen, russischen, polnischen oder tschechischen. Litauisch ist eng mit der lettischen Sprache verwandt. Litauisch ist unter allen lebenden europäischen Sprachen am meisten mit dem indischen Zweig der Indoeuropäischen Sprachen verwandt und hat grammatikalische Parallelen mit dem indischen Sanskrit.

Typisch für die Sprache ist, dass an viele für uns bekannte Begriffe einfach ein "as" angehängt wird. So wird aus Gerhard zum Beispiel Gerhardas, aus einem Moped wird ein mopedas oder aus Ananas wird ananasas. Während wir in der deutschen Sprache Vor- und Nachnamen von Prominenten nicht verändern, werden diese Namen in Litauen "eingelitauischt". Dann erscheint zum Beispiel Gerhard Schröder in der Tageszeitung als Gerhardas Šrederis oder aus Bill Clinton wird Billas Clintonas.

Siehe auch: Wörterbücher
 

Sprachkurse

Sprachkurse an der Pädagogischen Uni Vilnius (E)