Trakai - Wasserburg und Galvesee

Europapark

europapark-litauen

Offizielle Seite: www.europosparkas.lt

Europos Parkas
Joneikiškių k., 4013 Vilniaus r.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon/Fax: +370 (5) 2377 077


Allgemeines

Der Europa-Park wurde im Jahre 1991 auf Initiative des litauischen Bildhauers Gintaras Karosas gegründet. Er war es auch, der 1996 die kleine Pyramide geschaffen hat, die das geografische Zentrum Europas markiert. Um diese Pyramide sind Bodenplatten eingelassen, auf denen der Abstand zu den europäischen Hauptstädten angegeben ist.

Auf einer riesigen Fläche von 55 ha sind im großflächig angelegten Kunstpark mehr als 90 Skulpturen ausgestellt, die von Künstlern aus 29 Ländern geschaffen wurden. Darunter befinden sich Arbeiten von berühmten internationalen Künstlern wie LeWitt, Abakanowitz, Oppenheim.

Viele Kunstwerke sind im Wald versteckt. Einen Lageplan erhalten sie an der Eintrittskasse. Vergessen Sie im Sommer nicht Mückenschutzmittel mitzunehmen. Es wimmelt von Stechmücken. Lassen Sie sich aber davon nicht abhalten. Der Kunstpark ist einen Besuch mit der ganzen Familie wert und lädt zu einem längeren Verweilen ein. Vergessen Sie nicht, von der Poststelle aus einen Brief oder eine Postkarte mit dem Europapark Sonderstempel an Ihre Freunde oder Ihre Familie zu senden.

Unweit des Europaparks befindet sich der geografische Mittelpunkt Europas.

Anreise

Mit dem Auto brauchen Sie von Vilnius etwa 20 Minuten. Fahren Sie die Kalvariju Straße entlang bis zum Kreisverkehr Santariškių. Biegen Sie in Richtung Žalieji Ežerai ("Grüne Seen"). Folgen Sie dann den Verkehrsschildern "Europos Parkas".

Busverbindung: von der Haltestelle Žalgirio (in Kalvariju Str.) fährt ein Bus "Žalgirio st. - Europos Parkas - Skirgiškės".

Öffnungszeiten/Preise

Täglich von 10.00 bis zum Sonnenuntergang.

Erwachsene - 21 Litas
Studenten - 14 Litas
Schüler - 7 Litas
Ermäßigungen für Touristengruppen

Führungen in litauisch, englisch, russisch - 100 Litas

Essen und Trinken

Im Europapark gibt es ein Restaurant. Täglich geöffnet. Im Sommer kann man schön draußen sitzen. Mit Blick auf einige Skulpturen. Die Räumlichkeiten werden auch für Partys, Seminare u.a. Veranstaltungen vermietet. Verpflegung von Touristengruppen nur nach vorheriger Anmeldung.

Daten überprüft und aktualisiert: Juni 2009